Weitere Aktivitäten

Gastvorträge

  • Jesus der Jude. Die jüdische Leben-Jesu-Forschung seit dem 19. Jahrhundert - Vortrag zum „Tag des Judentums 2011“ an der Katholisch-Theologischen Privatuniversität Linz (18.01.2011)
  • Reiter auf weißem Pferd. Ein schillerndes Christusbild in der Offenbarung des Johannes - Gastvortrag an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien (24.01.2011)
  • Einsicht in himmlische Wirklichkeit. Perspektiven aus der Offenbarung des Johannes - Gastvortrag an der Katholischen Hochschule NRW Paderborn Fachbereich Theologie zur Eröffnung der Themenwoche „Sterben, Tod und Jenseits“ (24.11.2014)
  • Petrus als Visionär - Gastvortrag an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn (19.07.2017)

Vorträge bei Kongressen, Tagungen, Symposien (in Auswahl)

  • Vom Weinberglied zum Winzergleichnis. Zu einem Beispiel innerbiblischer relecture - Vortrag bei der Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft der AssistentInnen an biblischen Lehrstühlen Österreichs in Salzburg (28.-30.09.1995)
  • „Zeichen des Jona“ und „mehr als Jona“. Die Gestalt des Jona im Neuen Testament und ihr Beitrag zur bibeltheologischen Fragestellung - Vortrag bei der Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft der AssistentInnen an biblischen Lehrstühlen Österreichs in Puchberg (25.-27.09.1997)
  • Being Alive to God in Christ. Some Perspectives on Human Fulfillment from Paul’s Anthropology in Romans 5-8 - Vortrag bei der Konferenz „Human Longing and Fulfilment - Eastern and Western Perspectives. 1st International Conference in Theology and Philosophy between the Theological Faculty of the University Innsbruck and Jnana-Deepa Vidyapeeth (Pontificial Institute of Philosophy and Religion)“ in Pune (Indien) (08.-12.09.2000)
  • Die Offenbarung des Johannes im Kanon der Bibel. Textinterner Geltungsanspruch und bewegte Geschichte der kanonischen Rezeption - Vortrag gemeinsam mit Prof. M. Hasitschka am Colloquium Biblicum Lovaniense in Leuven (Belgien) (25.-27.07.2001)
  • Volk Gottes als Tempel in der Offenbarung des Johannes - Vortrag beim Symposion „Volk Gottes als Tempel“ an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Innsbruck im Rahmen des Forschungsprojekts „Synagoge und Kirchen. Grundlagen und Fragen zu einheitsstiftenden Faktoren in Judentum und Christentum“ (25.-27.11.2004)
  • Die Ernte des Menschensohngleichen. Zur Ambivalenz eines Gerichtsbildes in der Johannesoffenbarung - Vortrag im Rahmen des Research Programme „Early Christianity between Judaism and Hellenism“ beim EABS Meeting 2007 / SBL 2007 International Meeting in Wien (22.-26.07.2007)
  • Die Offenbarung des Johannes. Aktualisierung der Christusbotschaft in Zeiten der Bedrängnis - Vorträge am Colloquium Biblicum Vindobonense 2007 in Wien (26.-27.10.2007)
  • Amt im Matthäusevangelium - Leitung und inhaltliche Gestaltung einer Seminargruppe bei der Tagung der Arbeitsgemeinschaft der Katholischen Neutestamentlerinnen und Neutestamentler (AKN) in Münster (16.-20.02.2009)
  • Aspekte der Apokalypse-Interpretation des Victorinus von Pettau am Beispiel der Christusvision in Offb 1 - Vortrag bei der International Conference on „Interpreting Violent Texts: Ancient Christian Commentators of the Apocalypse“ an der University of Leuven (Belgien) (09.-11.09.2009)
  • In Apocalypsin des Viktorin von Pettau. Zu Geschichte, Form und Hermeneutik frühester Apokalypsekommentierung - Vortrag beim Symposion „Tot sacramenta quot verba. Die Kommentierung der Apokalypse von den Anfängen bis ins 12. Jahrhundert“ an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Innsbruck (28.09.-01.10.2009)
  • Zweischneidiges Schwert, scharfe Sichel und blutgetränkter Mantel. Herausfordernde Züge in den Christusbildern der Johannesoffenbarung - Vortrag beim Symposion „(K)ein Buch mit sieben Siegeln. Symposion zur Johannesapokalypse“ im St. Burkardus-Haus Würzburg (07.-08.05.2010)
  • Offb 12-14 - Leitung und inhaltliche Gestaltung einer Seminargruppe bei der Tagung der Arbeitsgemeinschaft der Katholischen Neutestamentlerinnen und Neutestamentler (AKN) in Fulda (21.-25.02.2011)
  • „Das Neue im Alten verborgen und das Alte im Neuen erschlossen“ (Dei Verbum 16) - Paradigma oder Herausforderung für die Frage nach dem Verhältnis von Altem und Neuem Testament? - Vortrag bei der Akademietagung und Mitorganistaion der Tagung: Gottes Wort in Menschenwort - die eine Bibel als Fundament der Theologie. Interdisziplinäre theologische Tagung zum 50-jährigen Jubiläum des II. Vatikanischen Konzils; veranstaltet von Erbacher Hof, Akademie des Bistums Mainz in Kooperation mit der Katholisch-Theologischen Fakultät der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (23-25.05.2013)
  • Petrus als Visionär - Vortrag beim Symposion „Paulus und Petrus: Briefe - Geschichte - Rezeption“. Symposion anlässlich des 60. Geburtstags von Friedrich Wilhelm Horn an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (18.-19.10.2013)
  • Die Zukunft Israels in der Logienquelle und in der Offenbarung des Johannes - Vortrag bei der Tagung „The Separation of Just and Unjust in Israel. Apocalyptic Patterns in early Judaism and in the Gospel Source Q - a new look on the ‚€˜Parting of the Ways‘€™ between Jews and Christians / Die Scheidung zwischen Gerechten und Ungerechten in Israel. Apokalyptische Deutemuster im Frühjudentum und in der Logienquelle Q - eine Positionsbestimmung zum ‚€šParting of the Ways‘€˜ zwischen Juden und Christen“ in Essen (17.-19.02.2014)
  • „Gott bete an!“ (Offb 19,10). Christusbild und Gottesbild der Johannesoffenbarung im Spannungsfeld von wesensmäßiger und funktionaler Einheit und Differenz - Vortrag bei der Tagung „Ein Gott - mit Christus. Fachtagung zum Gottesbild der Offenbarung des Johannes“ an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien (28.-29.03.2014)
  • Imaginierte Topoi. Zu Raum und Raumkonzept in der Narration der Johannesoffenbarung - Leitung des deutschsprachigen Seminars im Rahmen des Colloquium Biblicum Lovaniense in Leuven / Belgien (Thema: New Perspectives on the Book of Revelation) (23.-25.07.2015)
  • Von Ephesus bis nach Laodizäa. Topographie der Bewährung in den Sendschreiben der Johannesoffenbarung - Vortrag bei der Tagung „Ephesus als Ort frühchristlichen Lebens“ in St. Pölten (20.-21.10.2015)
  • Kontrastierung und Überblendung. Strategien der Rauminszenierung in der Narration der Johannesoffenbarung - Vortrag bei der Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft der AssistentInnen an bibelwissenschaftlichen Instituten in Österreich in Linz (Thema: Heiliger Boden? Die Rede vom Raum in biblischen Texten und ihrer Welt) (28.-30.09.2016)
  • Stephanus - Prototyp des Märtyrers. Die Anfänge seiner Verehrung - Vortrag im Rahmen von: Practice, Knowledge and Communication in Interreligious Relations. Byzantium and its Legacy in the Latin West and the Slavic World. Interdisziplinärer Workshop des Leibniz-WissenschaftsCampus Mainz (08.-09.12.2016)
  • Orte der Verheißung - Orte der Bewahrung. Ein Versuch zum Raumkonzept im Protevangelium des Jakobus - Vortrag im Rahmen von: Apocryphal Stories of Jesus'€™ Birth: The Protevangelium of James and Related Texts. International Conference in Innsbruck (23.-25.10.2017)
  • Verhext – verflucht – am Leib gezeichnet. Aspekte von Magie im Galaterbrief? - Vortrag im Rahmen der internationalen Tagung „Verflucht und zugenäht. Antike Fluchtafeln und das Neue Testament“ an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (05.-07.04.2018)
  • „ut non ordo lectionis sed rationis intellegatur“ (in Apoc. XI,5). Rekapitulation als ein zentrales hermeneutisches Prinzip im Apokalypsekommentar des Viktorin von Pettau - Vortrag im Rahmen des Ninth International Colloquium of the Novum Testamentum Patristicum zum Thema „Patristic Commentaries on New Testament Writings: Aims, Methods, and Strategies“ in Leuven (10.-12.12.2018)

 

Vorträge im Rahmen von Berufungsverfahren

  • „Ich kenne deine Bedrängnis ...“ (Offb 2,9). Die Sendschreiben in Offb 2-3 und die zeitgeschichtliche Situation der Adressaten der Johannesoffenbarung - Vorstellungsvortrag an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Augsburg (18.12.2007)
  • Jünger, Jüngerschaft und Gemeinde. Prolegomena zur Frage nach „Ämtern“ im Matthäusevangelium - Vorstellungsvortrag an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Mainz (08.12.2009)
  • Das Schweigen der Lämmer. Bemerkungen zu Passionschronologie und Paschalammtypologie des Johannesevangeliums - Vorstellungsvortrag an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Innsbruck (05.05.2011)

 

Mitgliedschaft in wissenschaftlichen Vereinigungen