Neues Testament

Herzlich willkommen auf den Internetseiten unserer Abteilung

(alle Bildrechte liegen bei Michael Hölscher)


Aufgabe und Ziel der neutestamentlichen Wissenschaft ist die Analyse und Interpretation der Schriften des Neuen Testaments mit Blick auf ihre literarische, historische, soziokulturelle sowie theologische Verortung. Dabei bezieht sie auch die relevanten Quellen des Alten Testaments und des frühjüdischen, urchristlichen sowie hellenistisch-römischen Umfelds ein. Um die neutestamentlichen Texte zu erschließen, gelangen philologische, literatur- und geschichtswissenschaftliche Methoden ebenso wie theologische Untersuchungsschritte zur Anwendung.

Zum Inhalt der Seite springen Zur Navigation der Seite springen