Lehrveranstaltungen (WiSe 2017/18)

Methodentraining Neutestamentliche Exegese

Dr. theol. Michael Hölscher

Kurzname: Methodentraining NT
Kursnummer: 01.086.770

Empfohlene Literatur

C. vom Brocke, Griechenland (EVAs Biblische Reiseführer 1), Leipzig 2007.
H. Krauss/M. Lau, Kirchenträume. Ein Kommentar zur Apostelgeschichte (Erzählungen der Bibel 7), Freiburg (Schweiz)/Kohlhammer 2014.
U. Schnelle, Die ersten 100 Jahre des Christentums 30–130 n.Chr. Die Entstehungsgeschichte einer Weltreligion (UTB 4411), Göttingen 2015.

Inhalt

„Komm herüber nach Mazedonien und hilf uns“ (Apg 16,9). Mit diesen Worten der Apostelgeschichte wird Paulus ins Gebiet des heutigen Griechenland gerufen. Er folgt diesem Ruf sogleich und betritt mit Mazedonien erstmals europäischen Boden. In der Übung werden ausgewählte Abschnitte aus der Apostelgeschichte bearbeitet, die von den Missionsreisen des Paulus in Griechenland berichten, also größere Teile der zweiten Missionsreise (Apg 15,36–18,22), aber auch kleinere Teile der dritten (Apg 18,23–21,17). Mit der Apostelgeschichte wird ein Text behandelt, der Erzählung und Historiographie miteinander verbindet. In der Übung soll es daher um beides gehen: die Erzählwelt der Apostelgeschichte ebenso wie um den historischen Kern der erzählten Ereignisse.
Zugleich wird in der Übung das eigenverantwortliche wissenschaftlich-exegetische Arbeiten geschult und ganz praktisch erprobt, indem ausgewählte Textabschnitte zunächst gemeinsam übersetzt werden, bevor einzelne Methodenschritte zur Interpretation herangezogen werden. Damit knüpft die Übung an das exegetische Proseminar an und vertieft es insofern, als nun stärker die souveräne und zielorientierte Methodenanwendung sowie die Textinterpretation im Zentrum stehen.

Voraussetzungen / Organisatorisches

Modul 16 (Mag.Theol.): Vertiefung im Bereich des Alten und Neuen Testaments (Übung)
Modul B8 (Beifach Theologie): Vertiefung AT und NT

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
18.10.2017 (Mittwoch)09.15 - 10.00 Uhr01 624
1111 - Hauptgebäude
25.10.2017 (Mittwoch)09.15 - 10.00 Uhr01 624
1111 - Hauptgebäude
08.11.2017 (Mittwoch)09.15 - 10.00 Uhr01 624
1111 - Hauptgebäude
15.11.2017 (Mittwoch)09.15 - 10.00 Uhr01 624
1111 - Hauptgebäude
22.11.2017 (Mittwoch)09.15 - 10.00 Uhr01 624
1111 - Hauptgebäude
29.11.2017 (Mittwoch)09.15 - 10.00 Uhr01 624
1111 - Hauptgebäude
06.12.2017 (Mittwoch)09.15 - 10.00 Uhr01 624
1111 - Hauptgebäude
13.12.2017 (Mittwoch)09.15 - 10.00 Uhr01 624
1111 - Hauptgebäude
20.12.2017 (Mittwoch)09.15 - 10.00 Uhr01 624
1111 - Hauptgebäude
10.01.2018 (Mittwoch)09.15 - 10.00 Uhr01 624
1111 - Hauptgebäude
17.01.2018 (Mittwoch)09.15 - 10.00 Uhr01 624
1111 - Hauptgebäude
24.01.2018 (Mittwoch)09.15 - 10.00 Uhr01 624
1111 - Hauptgebäude
31.01.2018 (Mittwoch)09.15 - 10.00 Uhr01 624
1111 - Hauptgebäude
07.02.2018 (Mittwoch)09.15 - 10.00 Uhr01 624
1111 - Hauptgebäude

Semester: WiSe 2017/18