Lehrveranstaltungen (WiSe 2011/12)

Reich Gottes in Bildern - Gleichnisse Jesu (Modul 11)

Prof. Dr. Konrad Huber

Kurzname: Seminar NT
Kursnummer: 01.086.1005

Empfohlene Literatur

R. Zimmermann (Hg.), Kompendium der Gleichnisse Jesu, Gütersloh 2007.
K. Erlemann, Gleichnisauslegung. Ein Lehr- und Arbeitsbuch (UTB 2093), Tübingen 1999.
R. Zimmermann – G. Kern (Hg.), Hermeneutuik der Gleichnisse Jesu. Methodische Neuansätze zum Verstehen urchristlicher Parabeltexte (WUNT 231), Tübingen 2008.
Weitere Literatur wird in der Lehrveranstaltung angegeben bzw. kann über BILDI (bildi.uibk.ac.at) abgerufen werden.

Inhalt

Das Reden in Bildern und Gleichnissen ist ein charakteristischer Zug der Verkündigungstätigkeit Jesu und bevorzugte Form der Vermittlung seiner Botschaft vom Reich Gottes in den Evangelien. In ihrem unverwechselbaren Charakter gelten die Gleichnisse Jesu zugleich als „Urgestein“ der Jesusüberlieferung (J. Jeremias).
Anhand ausgewählter Gleichnisse aus den synoptischen Evangelien soll im Seminar versucht werden, der Bildsprache, dem metaphorischen Potenzial und der Aussageabsicht dieser spezifischen Form der Verkündigung Jesu näher zu kommen. Besonderes Augenmerk soll dabei auf die narrativen Strukturen und auf den sozialgeschichtlichen Hintergrund des jeweiligen Textes gelegt werden.

Semester: WiSe 2011/12