Lehrveranstaltungen (WiSe 2011/12)

Tod und Auferstehung Jesu im Markusevangelium (Modul 11)

Prof. Dr. Konrad Huber

Kurzname: Vorlesung 2 NT
Kursnummer: 01.086.1125

Inhalt

Martin Kähler hat 1892 die Formulierung geprägt, das Markusevangelium sei im Grunde nichts anderes als eine Passionsgeschichte „mit ausführlicher Einleitung“. Zu Recht kann die Schilderung der Passionsereignisse und die Erzählung von der Auferstehungsbotschaft im leeren Grab als der literarische und der theologische Ziel- und Höhepunkt des gesamten Markusevangeliums verstanden werden. In der Vorlesung soll der Textabschnitt Mk 14,1-16,8 einer eingehenden exegetischen Analyse unterzogen werden. Erzählstruktur, Motivbezüge, inhaltliche Schwerpunktsetzungen und die theologische Aussageabsicht der markinischen Textgestalt sollen dabei ebenso in den Blick genommen werden wie Fragen zu den historischen Hintergründen der geschilderten Ereignisse. Im Vorfeld sollen zudem jene Texte des Markusevangeliums zur Sprache gebracht werden, in denen bereits vor der Schilderung der eigentlichen Passionsereignisse die Thematik von Tod und Auferstehung Jesu präsent ist und vorbereitet wird.

Empfohlene Literatur

M. Gielen, Die Passionserzählung in den vier Evangelien. Literarische Gestaltung – theologische Schwerpunkte, Stuttgart 2008.
J. Gnilka, Das Evangelium nach Markus, 2 Bände (EKK II/1-2), Zürich 62008.
R. Pesch, Das Markusevangelium, 2 Bände (HThK II/1-2), Freiburg i. Br. 4/31984.

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
27.10.2011 (Donnerstag)12.15 - 13.45 Uhr01 105 HS 7
1111 - Hauptgebäude
27.10.2011 (Donnerstag)09.15 - 10.00 Uhr01 105 HS 7
1111 - Hauptgebäude
03.11.2011 (Donnerstag)09.15 - 10.00 Uhr01 105 HS 7
1111 - Hauptgebäude
03.11.2011 (Donnerstag)12.15 - 13.45 Uhr01 105 HS 7
1111 - Hauptgebäude
10.11.2011 (Donnerstag)12.15 - 13.45 Uhr01 105 HS 7
1111 - Hauptgebäude
10.11.2011 (Donnerstag)09.15 - 10.00 Uhr01 105 HS 7
1111 - Hauptgebäude
17.11.2011 (Donnerstag)12.15 - 13.45 Uhr01 105 HS 7
1111 - Hauptgebäude
17.11.2011 (Donnerstag)09.15 - 10.00 Uhr01 105 HS 7
1111 - Hauptgebäude
24.11.2011 (Donnerstag)12.15 - 13.45 Uhr01 105 HS 7
1111 - Hauptgebäude
24.11.2011 (Donnerstag)09.15 - 10.00 Uhr01 105 HS 7
1111 - Hauptgebäude
01.12.2011 (Donnerstag)09.15 - 10.00 Uhr01 105 HS 7
1111 - Hauptgebäude
01.12.2011 (Donnerstag)12.15 - 13.45 Uhr01 105 HS 7
1111 - Hauptgebäude
08.12.2011 (Donnerstag)12.15 - 13.45 Uhr01 105 HS 7
1111 - Hauptgebäude
08.12.2011 (Donnerstag)09.15 - 10.00 Uhr01 105 HS 7
1111 - Hauptgebäude
15.12.2011 (Donnerstag)12.15 - 13.45 Uhr01 105 HS 7
1111 - Hauptgebäude
15.12.2011 (Donnerstag)09.15 - 10.00 Uhr01 105 HS 7
1111 - Hauptgebäude
12.01.2012 (Donnerstag)09.15 - 10.00 Uhr01 105 HS 7
1111 - Hauptgebäude
12.01.2012 (Donnerstag)12.15 - 13.45 Uhr01 105 HS 7
1111 - Hauptgebäude
19.01.2012 (Donnerstag)12.15 - 13.45 Uhr01 105 HS 7
1111 - Hauptgebäude
19.01.2012 (Donnerstag)09.15 - 10.00 Uhr01 105 HS 7
1111 - Hauptgebäude
26.01.2012 (Donnerstag)09.15 - 10.00 Uhr01 105 HS 7
1111 - Hauptgebäude
26.01.2012 (Donnerstag)12.15 - 13.45 Uhr01 105 HS 7
1111 - Hauptgebäude
02.02.2012 (Donnerstag)12.15 - 13.45 Uhr01 105 HS 7
1111 - Hauptgebäude
02.02.2012 (Donnerstag)09.15 - 10.00 Uhr01 105 HS 7
1111 - Hauptgebäude
09.02.2012 (Donnerstag)09.15 - 10.00 Uhr01 105 HS 7
1111 - Hauptgebäude
09.02.2012 (Donnerstag)12.15 - 13.45 Uhr01 105 HS 7
1111 - Hauptgebäude
16.02.2012 (Donnerstag)12.15 - 13.45 Uhr01 105 HS 7
1111 - Hauptgebäude
16.02.2012 (Donnerstag)09.15 - 10.00 Uhr01 105 HS 7
1111 - Hauptgebäude

Semester: WiSe 2011/12