Lehrveranstaltungen (SoSe 2020)


Digitale Lehre

Das Proseminar "Einführung in die Methoden biblischer Exegese (NT)" wird im Sommersemester 2020 als Online-Proseminar angeboten. Genaue Informationen dazu erhalten Sie gesondert per E-Mail. Auf [url]https://hoelschermichael.de/proseminar/[/url] können Sie sich das Seminarkonzept und die erste Einheit bereits anschauen und anhören.

Teilnahmebedingungen für das Online-Seminar:

  1. aktiv sein, mitmachen, Fragen stellen,
  2. größere oder kleinere Schreibaufgaben erledigen und bis zur nächsten Woche einreichen,
  3. bereit sein, Feedback zu erhalten und eigene Texte zu überarbeiten,
  4. eine Proseminararbeit verfassen (Richtwert: mindestens 15 Seiten, Abgabe ist Ende September 2020),
  5. sich selbst und Ihre Lerneinheiten gut organisieren.


Zum Zeitplan: Ursprünglich waren einzelne Blocktermine vorgesehen. Dies ist nun hinfällig. Neue Online-Einheiten erscheinen jeweils am Freitag. Video-Konferenzen mit der gesamten Gruppe finden jeweils an einzelnen Freitagsterminen (10-12 Uhr) statt, die wir noch vereinbaren.

Zusätzliche Informationen

Bitte beachten Sie bei Ihren Planungen: Voraussichtlich wird im WS 2020/21 kein neutestamentliches Seminar angeboten. Sie können das Seminar entweder bereits im Sommersemester belegen oder im Wintersemester 2020/21 auf das Lehrangebot der Abteilung Altes Testament ausweichen.

Voraussetzungen / Organisatorisches


Modul 1 (BEd): Einführungs- und Grundlagenmodul
Modul 1 (Mag.Theol.): Einführung in die Theologie aus biblischer Sicht (Einführung in die Methoden bibelwissenschaftlicher Exegese)
Diplomstudium

Die erfolgreiche Teilnahme an der Lehrveranstaltung gilt für die Bestandsstudiengänge Diplom, kirchlicher Abschluss usw. als Zulassungsvoraussetzung für die Teilnahme an einem Seminar in den Biblischen Wissenschaften.

Inhalt

Sie lernen in diesem Proseminar, sich schriftlich mit einem neutestamentlichen Text methodisch fundiert und selbstständig auseinanderzusetzen. Dabei lernen Sie zunächst den Methodenkanon moderner historisch-kritischer Bibelwissenschaft kennen und erproben ihn zugleich während der Seminareinheiten.
Art der Leistungskontrolle: Anwesenheit, regelmäßige Mitarbeit, Hausübungen, abschließende Proseminararbeit.

Empfohlene Literatur

Handouts werden jeweils in Kopie ausgegeben oder online zur Verfügung gestellt.
Als einführende und begleitende Lektüre zu empfehlen:
Ebner, Martin / Heiniger, Bernhard, Exegese des Neuen Testaments. Ein Arbeitsbuch für Lehre und Praxis, Paderborn: Schöningh 42018 (= UTB 2677).
Egger, Wilhelm / Wick, Peter, Methodenlehre zum Neuen Testament. Biblische Texte selbständig auslegen, Freiburg i. Br.: Herder 2011 (= Grundlagen Theologie).
Semester: SoSe 2020