Lehrveranstaltungen (SoSe 2019)

Lektüre und Analyse ausgewählter Textabschnitte aus dem Neuen Testament

Prof. Dr. Konrad Huber

Kurzname: Textlektüre NT
Kursnummer: 01.086.770

Voraussetzungen / Organisatorisches

Modul 16 (Mag.Theol.): Vertiefung im Bereich des Alten und des Neuen Testaments
Modul B8 (Beifach Theologie): Vertiefung AT und NT

 

Inhalt

In Ergänzung zu den Exegesevorlesungen möchte die Lektüreveranstaltung die Gelegenheit bieten, ausgewählte Textabschnitte aus dem Neuen Testament in der Ursprache, d.h. auf Griechisch, gemeinsam zu lesen und philologisch zu analysieren sowie Aspekten der Textkomposition nachzugehen. Dabei können unter Einbeziehung moderner Übersetzungen Probleme des Übersetzens angesprochen und exegetische Fragestellungen weiter vertieft werden.

Empfohlene Literatur

Nestle-Aland. Novum Testamentum Graece, hg. v. Barbara u. Kurt Aland u.a., Stuttgart (27. Aufl.) 1993 bzw. (28. Aufl.) 2012.

Zusätzliche Informationen

Als Übung zur Anrechnung für das Modul 16 (Mag.Theol.) kann die Lehrveranstaltung auch vorgezogen und vor der Teilnahme an den übrigen Lehrveranstaltungen des Moduls absolviert werden.

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
18.04.2019 (Donnerstag)17.15 - 18.00 Uhr01 545
1111 - Hauptgebäude
25.04.2019 (Donnerstag)17.15 - 18.00 Uhr01 545
1111 - Hauptgebäude
02.05.2019 (Donnerstag)17.15 - 18.00 Uhr01 545
1111 - Hauptgebäude
09.05.2019 (Donnerstag)17.15 - 18.00 Uhr01 545
1111 - Hauptgebäude
16.05.2019 (Donnerstag)17.15 - 18.00 Uhr01 545
1111 - Hauptgebäude
23.05.2019 (Donnerstag)17.15 - 18.00 Uhr01 545
1111 - Hauptgebäude
06.06.2019 (Donnerstag)17.15 - 18.00 Uhr01 545
1111 - Hauptgebäude
13.06.2019 (Donnerstag)17.15 - 18.00 Uhr01 545
1111 - Hauptgebäude
27.06.2019 (Donnerstag)17.15 - 18.00 Uhr01 545
1111 - Hauptgebäude
04.07.2019 (Donnerstag)17.15 - 18.00 Uhr01 545
1111 - Hauptgebäude
11.07.2019 (Donnerstag)17.15 - 18.00 Uhr01 545
1111 - Hauptgebäude

Semester: SoSe 2019