Lehrveranstaltungen (SoSe 2014)

NT-Oberseminar: Fragen synchroner und diachroner Exegese

Prof. Dr. Konrad Huber

Kurzname: NT-Oberseminar
Kursnummer:

Voraussetzungen / Organisatorisches

Zeit und Ort: n.V.
Erstes Treffen: Mi 23.04.2014, 14.15 Uhr, R 01-434
SE / 2 SWS (2 LP)
Modul 23a; 23b (Mag.Theol.): Schwerpunktstudium / Berufsorientierung
Diplomstudium: NT-Exegese

Inhalt

Das NT-Oberseminar versteht sich als begleitende und vertiefende Lehrveranstaltung vor allem für jene, die eine Qualifikationsarbeit (Diplom- bzw. Masterarbeit oder Dissertation) im Fach Neues Testament schreiben. Zusammen mit Prof. T. Schmeller (Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt) und Prof. A. Wucherpfennig (Philosophisch-Theologische Hochschule Sankt Georgen, Frankfurt) wird im Rahmen der Lehrveranstaltung ein gemeinsamer Oberseminartag mit Referaten und Diskussion abgehalten. Zusätzlich sind die Teilnahme an und die Nachbereitung von Treffen der Neutestamentlichen Sozietät und weiteren fachlich relevanten Veranstaltungen vorgesehen sowie Einheiten, die spezifische Fragestellungen synchroner und diachroner Exegese im Umfeld der eigenen Arbeitsthemen in den Blick nehmen.
Semester: SoSe 2014