Lehrveranstaltungen (SoSe 2014)

Entstehung, Umwelt und Zeitgeschichte des Neuen Testaments

Prof. Dr. Konrad Huber

Kurzname: Einleitung NT
Kursnummer: 01.086.102

Voraussetzungen / Organisatorisches

VL / 1 SWS (1 LP)
Mittwoch, 12-13 Uhr, HS 7
Modul 1 (BEd): Einführungs- und Grundlagenmodul
Modul 1 (Mag.Theol.): Einführung in die Theologie aus biblischer Sicht
Diplomstudium: NT-Einleitung I

Inhalt

Die Entstehungsverhältnisse der 27 Schriften des Neuen Testaments (Verfasser, Adressaten, Ort und Zeit der Abfassung) und die (mündliche und schriftliche) Vorgeschichte ihrer Literaturbildung gehören ebenso zu den zentralen Themenbereichen der neutestamentlichen Einleitungswissenschaft wie die Frage nach ihrer literarischen Eigenart und die Erhellung der Text- und Weitergabegeschichte bis hin zur Genese des Kanons. Im Rahmen der Vorlesung soll dieses breite Themenspektrum in den wesentlichen Grundzügen angesprochen und im Blick auf die wichtigsten Schriften bzw. Schriftengruppen des Neuen Testaments näher ausgeführt werden. Daneben soll zumindest ansatzweise auch ein Einblick in die historischen Rahmenbedingungen und die politischen und religiösen Verhältnisse zur Zeit Jesu bzw. in den Anfängen des Urchristentums bis hin zur Entstehung der neutestamentlichen Schriften geboten werden.

Empfohlene Literatur

S. Schreiber, Begleiter durch das Neue Testament, Düsseldorf 2006.
K.-W. Niebuhr (Hg.), Grundinformation Neues Testament. Eine bibelkundlich-theologische Einführung (UTB 2108), Göttingen (4. Aufl.) 2011.
U. Schnelle, Einleitung in das Neue Testament (UTB 1830), Göttingen (7. Aufl.) 2011.
M. Ebner / S. Schreiber (Hg.), Einleitung in das Neue Testament (KStTh 6), Stuttgart (2. Aufl.) 2013.
I. Broer / H.-U. Weidemann, Einleitung in das Neue Testament, Würzburg (3. Aufl.) 2011.
B. Kollmann, Einführung in die Neutestamentliche Zeitgeschichte (Einführung Theologie), Darmstadt 2006.

Zusätzliche Informationen

Prüfungsmodalitäten für die Studiengänge BEd (Lehramt) und Mag.Theol. (Magistra/Magister Theologiae):
Die Einleitung in die Bibel (Altes und Neues Testament) wird nach zwei Semestern in einer 120-Minuten-Klausur (je 60 Minuten AT und NT) abgeprüft. Stoff dieser Prüfung sind die Inhalte der Vorlesungen zum Alten Testament (Wintersemester) und der Vorlesungen zum Neuen Testament (Sommersemester) in den Modulen 1 und 7 (BEd) bzw. im Modul 1 (Mag.Theol.).

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
23.04.2014 (Mittwoch)12.15 - 13.00 Uhr01 105 HS 7
1111 - Hauptgebäude
30.04.2014 (Mittwoch)12.15 - 13.00 Uhr01 105 HS 7
1111 - Hauptgebäude
07.05.2014 (Mittwoch)12.15 - 13.00 Uhr01 105 HS 7
1111 - Hauptgebäude
14.05.2014 (Mittwoch)12.15 - 13.00 Uhr01 105 HS 7
1111 - Hauptgebäude
21.05.2014 (Mittwoch)12.15 - 13.00 Uhr01 105 HS 7
1111 - Hauptgebäude
28.05.2014 (Mittwoch)12.15 - 13.00 Uhr01 105 HS 7
1111 - Hauptgebäude
04.06.2014 (Mittwoch)12.15 - 13.00 Uhr01 105 HS 7
1111 - Hauptgebäude
11.06.2014 (Mittwoch)12.15 - 13.00 Uhr01 105 HS 7
1111 - Hauptgebäude
18.06.2014 (Mittwoch)12.15 - 13.00 Uhr01 105 HS 7
1111 - Hauptgebäude
25.06.2014 (Mittwoch)12.15 - 13.00 Uhr01 105 HS 7
1111 - Hauptgebäude
02.07.2014 (Mittwoch)12.15 - 13.00 Uhr01 105 HS 7
1111 - Hauptgebäude
09.07.2014 (Mittwoch)12.15 - 13.00 Uhr01 105 HS 7
1111 - Hauptgebäude
16.07.2014 (Mittwoch)12.15 - 13.00 Uhr01 105 HS 7
1111 - Hauptgebäude
23.07.2014 (Mittwoch)12.15 - 13.00 Uhr01 105 HS 7
1111 - Hauptgebäude

Semester: SoSe 2014